ALPENBLUMEN

Von Anfang an stellen Bilder von Blumen und Pflanzen einen wichtigen Anteil in den Fotoalben der Berge und Pässe dar, schließlich sind sie die besonderen Schönheiten der Alpen. Leider stehen in meinen Fotoalben die entsprechenden Namen nur ganz selten dabei. Erst in den letzten Monaten habe ich mich besonders intensiv damit beschäftigt und mit Hilfe einiger Bücher die Namen vieler Pflanzen ermittelt. Das war aber nicht ganz einfach, weil viele Pflanzen an anderen Standorten durchaus eine etwas andere Farbe haben können und sich viele Pflanzen auch nur schwer unterscheiden lassen. Weitere Hilfen waren Schilder in Alpengärten am Col du Mont Cenis, an der Villacher Alpenstraße, auf dem Patscherkofel und auf dem Pilatus. Da ich in den Alpen bis heute keine Silberdistel gesehen habe, wurden Bilder aus dem Alpengarten auf dem Brocken (Harz) eingefügt. Auch hier waren von mir mehrere Anläufe nötig, denn 2018 blühte die Silberdistel hier nach 28 Jahren erstmals wieder.
Auf dieser Seite werden 259 Arten auf über 1500 Fotos dargestellt. Diese Übersicht soll eine kleine Hilfe bei den Fotoalben sein, kann Pflanzenführer aber nicht ersetzen. Einzig der Name der Pflanze und der Standort werden mitgeteilt. Da ich kein Botaniker bin, können sich bei meiner Pflanzenbestimmung ntürlich auch Fehler eingeschlichen haben. Deshalb bitte ich die Nutzer meiner Seite ausdrücklich darum, mich auf festgestellte Fehler auf
info@alpenpass.com hinzuweisen. Wie bei den Bergen und Pässen wurden wieder nur eigene Fotos verwendet.
 

Zur Startseite